Wir

Leben in der Grossfamilie

nein, der Titel ist kein Zufall. Sondern Absicht. Das 1,5 deutsche Standardkind kann doch Jeder. Wir habens anders gemacht. Wir sind eben anders. Wir haben ein Leben. Eine Vergangenheit. Ein Schicksal. Und wir werden es ein bisschen mit Euch teilen. 🙂 Für den Anfang aber erstmal zu dem „WIR“:

Papa… Mein Göttergatte. Liebevoll Papa oder der Hase genannt. Ist derzeit 42. Computergenie, Aufzugs- und Strassenbahnenliebhaber.

Tochter 1… Unser großes Kind. 13 Jahre alt. Zumindest wenn man ihrer Geburtsurkunde glaubt. Im reellen Alltag ist ihr Alter irgendwo zwischen der Kleinkindtrotzphase und einer fertig ausgebildeten Diva angesiedelt.

Sohn 1… Obwohl zwei Jahre jünger steht er dem weiblichen Pubertier in Zickentauglichkeit in Nichts nach. Hochsensibel und Hochemotional. Nicht immer die friedfertigste Kombination.

Sohn 2… 9 Jahre alt. Handwerklich mit den Genen des übertalentierten Opas ausgestattet, kann im Gegenzug allerdings eine ganze Schulklasse in Grund und Boden diskutieren. Vorzugsweise über Nichtigkeiten.

Tochter 2… Mit ihren 5 Jahren die Jüngste im Bunde. Das Nesthäkchen. Der Nachzügler. Prinzessin und Raubsau in Personalunion.

Katertier… Was gibt es zu dem zu sagen. Katze eben. Verwöhnt. Plüschig. Schläfrig.

Katzenlady… Die weibliche Fellnase ist schon eine andere Hausnummer. Die Dame ist schüchtern, scheu, überängstlich. Allerdings nur solange man ihr direkt gegenübersteht. Dreht man ihr den Rücken zu, reisst sie direkt das Zepter an sich.

Ja und Last but not least… ich… Wenn ich meinem Ausweiss glauben darf, bin ich inzwischen schon 39 Jahre alt. Manchmal stimmt das sogar. Ich habe keine ausschweifenden Hobbys, keine Laster… ich beobachte und schreibe nur gerne 😉

Natürlich haben wir noch mehr Familie… Eltern, Schwiegereltern, jede Menge Geschwister mit noch mehr eigenen Kindern und Haustieren, Freunde und Bekannte… die einen oder anderen werden erwähnt werden oder vielleicht sogar selber posten.

Wir wünschen Euch viel Spass beim Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*