Parkeisenbahn Dresden 2.0

Die Parkeisenbahn hatten wir in diesen Sommer ja bereits im Programm. Da unserer Jüngsten die Tour so super gefallen hat und wir beim letzten Mal ja auch nur 3 von 4 Kindern dabei hatten, sind wir einfach kurzentschlossen noch einmal mit gefahren. Und dieses mal hat es gepasst. Denn an diesem Sonntag fuhr sowohl eine E-Lok als auch die Dampflok, namens Lisa. Wir waren schon beim letzten Mal begeistert. Die Tour mit „Lisa“ ging schnaufend über die knapp 6 km. Trotz Qualm war’s dennoch ein Highlight und hat damit den wiederholten Besuch absolut gerechtfertigt. Wir haben übrigens auch dieses Mal die Familienkarte (für 6 Personen) für 15 Euro bekommen. Top.

5 von 5 Sternen

♥♥♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*