Grossfamilie heisst ja viel kochen… viel verschiedenes kochen. 6 Leute an einem Tisch- es gibt einfach immer einen, der meint vergiftet werden zu sollen. Es kann aber nicht immer nur Nudeln geben, daher haben wir eine relativ wenig aufwendige Variante von Kartoffeln versucht.

Ihr braucht:

  • Kartoffeln
  • Öl
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch)
  • Beilage nach Wahl

1. Schritt: Kartoffeln gründlich waschen!

2. Schritt: Die sauberen Kartoffeln in Spalten schneiden. Ich habe bei der Gelegenheit sämtliche “schlechten” Stellen ausgeschnitten.

3. Schritt: Das Öl mit den Gewürzen vermengen. Die Kartoffelspalten gründlich in der Öl- Gewürz- Mischung wenden.

4. Schritt: Auf einem Backblech (Backpapier) platzieren.

5. Schritt: Für ca. 30 Minuten bei 200 Grad Celsius (Umluft) backen.

Und dann… Schmecken lassen.