Die Talsperre Einsiedel

Frühlingswetter, Sonne, Temperaturen um die 10 Grad. Das hat uns nach draussen gelockt. Im heimischen Garten waren wir die letzten Tage am Werkeln gewesen, so haben wir uns für den Sonntag zu einem spontanen Ausflug entschlossen.

Ziel: Die Talsperre Einsiedel

Erbaut zwischen 1890 und 1894 versorgt die Talsperre die Stadt Chemnitz mit Trinkwasser. Daher ist weder Baden, Angeln oder sonstiger Freizeitsport leider nicht möglich. Wie wir feststellen mussten, ist damit leider auch die Staumauer nicht begehbar.

Die Talsperre Einsiedel gehört zum Talsperrensystem „Mittleres Erzgebirge“ und ist die älteste Talsperre Sachsens, Im bundesweiten Vergleich kommt Einsiedel auf Platz 3 der ältesten deutschen Talsperren. Hinter der Eschbachtalsperre (Remscheid, NRW) und der Panzertalsperre (Remscheid- Lennep, NRW).

Zum Zeitpunkt ihrer Erbauung galt die Talsperre Einsiedel als technische Meisterleistung. Wurde dafür sogar zweimal auf Weltausstellungen ausgezeichnet. Das erste Mal 1900 in Paris und erneut 4 Jahre später in St. Louis.

In Einsiedel wird der Stadtgutbach angestaut. Zusätzlich gibt es eine Überleitung von der Talsperre Neunzehnhain 1. Diese gehört zusammen mit den Talsperren Neunzehnhain 2 und Saidenbach ebenfalls zum Verbund Mittleres Erzgebirge. Gestaut wird durch eine gekrümmte Gewichtsstaumauer.

Leider kann man nur sehr wenig davon aus der Nähe sehen. Der Stausee ist vom Wald umgeben, alles ist abgesperrt und mit Verbotsschildern versehen. Das ist sehr schade. Dennoch haben wir es zu einem schönen Spaziergang und einigen Fotos gebracht. Sehr schön anzusehen ist auch das Wasserwerk, welches direkt unterhalb der Staumauer gebaut wurde. Die Relation des Werkes im Gegensatz zur Staumauer. Beeindruckend. Leider alles von hohen Zäunen umgeben. So das man selbst auf ein gutes Foto kaum eine Chance hat. Allerdings die Wassertreppe am Überlauf, die ist sehr wohl zugängig und auch ein dankbares Fotomotiv.

Also, wer damit Leben kann, dass der Staudamm nicht begehbar ist, wer trotzdem Spaziergänge durch Wälder mag, der ist richtig. Uns hat es gefallen. 🙂

4 von 5 Herzchen

♥♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*