Duschgel aus der Tube? Ich fühl mich frei von duschdas entdeckt!

Die Damenwelt und ihre verschiedensten Duschgel Arten und dass Problem, welches doch nun gut duftet oder hält was es verspricht.

Meine Frau (31) kam neulich ganz aufgeregt vom Netto nach Hause und präsentierte mir ihr neues Duschgel aus der Tube.

Gut, dachte ich mir, ist halt so wie die anderen aber sie bewies mir das Gegenteil.

Ich fühl mich frei ist zwar ein bisschen hoch gesetzt jedoch hält es die 12h Duft, die es verspricht und für knapp über 2 Euro auch nicht all zu teuer.

Das Gel selbst ist nicht ganz so flüssig wie dass, bei normalen, sondern etwas dicker und man braucht somit schon mal nicht so viel wie von anderen.

Der Duft war Grüner Tee mit Kokosnuss (gut, Kokos war nun nicht ganz so laut) und es roch gut. Durch die etwas dickflüssigere Art auch gleich gut ein zu reiben und blieb auch länger auf der Haut trotz fließendem Duschwasser.

 

Ihr Fazit: Selbst Abends im Bett roch sie noch an ihrer Haut und hat es genossen, ein ordentliches Duschgel für nicht all zu viel Geld gefunden zu haben.

Bildquelle: http://www.duschdas.de/produkte/details/1291699/frei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*