Zeit für mich

Da mir  die letzten Tage… Wochen… Monate, mit Sorgen um Kids, Eltern, Jobs, Mobbing, Gesundheit und Co. doch mehr zugesetzt haben, als ich freiwillig – auch mir selbst gegenüber- zugeben mag… und gestern ihre Krönung in üblem Lagerungsschwindel fanden…

Heute ein ruhiger, gechillter Start in den Sonntag. Im Garten. Nach langer Abstinenz mit der 7 Chakren Meditation.

Und einem ungewöhnlichem Fazit… Meditation geht noch, innere Ruhe kann auch ich in solchen Situationen (leider) nicht auf Knopfdruck herstellen. Aber daran arbeiten kann ich. Die Ruhe und Stille an einem Sonntag Morgen im eigenen Garten mitten in Augustusburg: großartig. Ich brauche definitiv mehr solche Tage.

Folge uns in den sozialen Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*